Logo Schweiz-Tourismus.info

Die Schweiz zum Mitnehmen, bitte!

In den Schweizer Souvenirs zeigen sich ganz unterschiedliche Facetten des Alpenlandes. Zum einen sind die Schweizer für Qualität und Präzision berühmt. Zum anderen für Abenteuerlust, Weltoffenheit und Toleranz, zum dritten auch für Feingeist und Humor. Mit einem Sortiment der Schweizer Souvenirs zeigt sich die stärkste Seite des Landes - seine Vielfalt.


Schweizer Uhren


Technische Präzision, hervorragendes Design und edles Material sind in aller Welt Synonyme für "Schweiz". Und Schweizer Uhren sind von Montreal bis Tokio das "Must-have" der feinen Gesellschaft. Kein Wunder, schließlich wurde die Armbanduhr in der Eidgenossenschaft erfunden. Die Heimat ihres Schöpfers Breguet, die Region am Neuenburger See, heißt noch heute "Watch Valley". Hunderte von Werken produzieren hier Qualitätsuhren, die in den "Boutiques Tourbillon" am Genfer See erworben werden können. Schöner kann man die Zeit nicht vergehen sehen.
Auf folgender Seite tickt die Zeit mitten in der Schweizer Uhrenwelt.
http://www.jahr-der-schweizer-uhren.com/

 Artikel im Reiseführer speichern




Schweizer Messer


Ende des 19. Jahrhunderts suchte die Schweizer Armee einen Hersteller für ein Soldatenmesser, das sowohl zum Essen als auch zur Gewehrreinigung dienen sollte. Das war die Stunde des Messerschmiedes Karl Elsener, der den Auftrag kühn entgegen nahm und das spätere Victorinox-Werk gründete. In den Vierziger Jahren wurde das Messer zum Exportschlager via Soldatentornister und etablierte die Marke in den USA. Markenshops im Entstehungskanton Schwyz bieten heute traditionelle und innovative Varianten des weltberühmten Messers an. Die jüngste Shop-Eröffnung wurde auf dem Gornergrat bei Zermatt gefeiert. Für messerscharfe Infos klappen Sie folgende Seiten auf:
http://www.victorinox.ch/

 Artikel im Reiseführer speichern




Schweizer Kreuz in allen Formen


Im Grunde kann man in der Schweiz alles zum Andenken machen. Man taucht es in die Farbe Rot, schmückt es mit dem weißen Kreuz und fertig. Viele Ideen sind aber doch wieder so originell, dass sie nur dem typischen Schweizer Humor entspringen konnten. Wie z.B. die Schweizer Kreuz Sonnenbrille.
http://www.schweizerkreuz.com/

 Artikel im Reiseführer speichern




Kuh-l!


Wer aus der Schweiz zurück kommt, ohne etwas Kuh-Artiges in irgendeiner Form im Gepäck zu haben, kann nicht wirklich dort gewesen sein. Von der Kuhglocke über Kuh-Postkarten, -Sticker und -Aufkleber bis zur Kuh-Kunststoffplastik in Billig- oder Edel-Design kann man einfach alles finden. Wer keine Kuh mehr sehen kann, kauft sich halt ein "MUH"-T-Shirt, das meistens auch zu haben ist.

 Artikel im Reiseführer speichern




Kämpferblüte


Mit der Kuh mithalten kann nur noch das Edelweiß, das auf jeder zweiten Schweiz-Postkarte brilliert. Hübsch drapiert findet man es auch auf allen Dingen, die sonst wie gewöhnliche Gebrauchsgegenstände aussehen würden. Das Berg-Pflänzchen mit dem größten Durchhaltevermögen firmiert in der Schweizer Armee übrigens als Rangabzeichen.

 Artikel im Reiseführer speichern




Armee-Kult


Kaum ein Land erfreut sich eines so humorvollen Umgangs mit Armee-Utensilien wie die politisch neutrale Schweiz. Von Taschen aus Armee-Filzdecken über die ECHTEN Schweizer Armee-Messer bis zum Riegel Armee-Schokolade bieten Schweizer Armee-Shops eine Produktpalette an, die weit über die Standards hinaus geht. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Eau de Toilette "Swiss Army" oder einem "Tarn-Teddybär"?

 Artikel im Reiseführer speichern




Jass-Karten


Nicht zu vergessen ist auch das Jass-Spiel, ein Kartenspiel, das Alpenländler bis zur Selbstvergessenheit spielen können. Regional wird mit unterschiedlichen Regeln gespielt.
Deshalb lässt man sich das Spiel am besten vor Ort erklären und kauft sich dann sein Set für Zuhause.
Hier kann man sich die Regel-Varianten schon mal ansehen.
http://www.swissjass.ch/

 Artikel im Reiseführer speichern



Für alle, die etwas tiefer in die Schweizer Kultur einsteigen möchten, noch zwei Buchtipps:


Wörterbuch Schweizerdeutsch


Selber sprechen ist aussichtslos, tröstet der Verlag den Schwizerdytsch-Unkundigen. Doch kann dieses Buch zumindest das Verstehen fördern, wenn jemand, der NUR Deutsch kann, sich im Kreise von Schweizerdeutschen bewegt.
http://www.amazon.de/

Schweizer Sagen und Geschichten


Die Alpen mit ihren dunklen Wäldern und schroffen Felsen scheinen voller Geheimnisse und dunkler Geschichten zu sein. Dieses Buch gibt einen Einblick in die Sagen, die seit alters her unter der Bergbevölkerung kursieren.
http://www.amazon.de/Schweizer-Sagen-Geschichten-Johann-Reithard/

 Artikel im Reiseführer speichern



Natürlich gibt es noch viel mehr Schweizer Souvenirs. Eine Auswahl davon finden Sie hier:
http://www.edelweiss.ch/

Oder fahren Sie am besten selbst auf Entdeckungsreise in die Schweiz!




Reiseziele und Adressen

Über unsere Komfortsuche finden Sie: Tourist-Informationen, Hotels, Unterkünfte, Theater, Museen, Freizeitparks und Spass- & Erlebnisziele.